Energetische Optimierung als ganzheitlicher Ansatz

Energiekonzepte und Fördermittelberatung im Rhein-Neckar-Kreis Unabhängige Energieberatung für Kommunen und Vereine

Energie sparen ist ein Thema für alle – natürlich auch für Kommunen und Vereine, die eigene Immobilien nutzen. Als zertifizierte Energieberater sind wir der richtige Ansprechpartner, wenn es um Energiekonzepte und die energetische Optimierung Ihrer Bestands- oder Neubauimmobilie geht.

Unser unabhängiges Ingenieur- und Sachverständigenbüro aus Viernheim kann Ihnen folgende Leistungen aus einer Hand anbieten:

  • Energiekonzepte
  • Energieausweise mit Aushang
  • Fördermittelberatung

Energiekonzepte für öffentliche Gebäude und soziale Unternehmen

Komplexe Aufgaben und ein hoher Optimierungsanspruch erfordern die Zusammenfassung von Spezialwissen und dessen rechtzeitige zielgerichtete Anwendung. Durch unsere fachlich unabhängige Beratung können wir ein zielorientiertes Energiekonzept für Kommunen und Vereine erstellen.

Ein solches Energiekonzept beinhaltet wirtschaftliche und qualitative Vorschläge im Bereich Gebäude- und Energieeffizienz. Hierzu erstellen wir Energiestudien, berechnen in Zusammenarbeit mit unseren Netzwerkpartnern thermische Gebäude- und Anlagensimulationen und verfassen TGA-Konzepte. Darüber hinaus zeichnen wir uns auch für die Termin-, Kosten- und Ressourcenplanung sowie die technische Zieldefinition verantwortlich. Innerhalb der Projekte übernehmen wir die fachliche Ausführungskoordination wie auch die Qualitätssicherung.

Energieausweise für öffentliche Gebäude und Vereinsgebäude

Auch für öffentliche Gebäude und Vereinsgebäude besteht eine Energieausweispflicht. Diese Verpflichtung ist abhängig von der Gebäudenutzfläche und der Stärke des Publikumsverkehrs.

Das Fehlen des Ausweises stellt eine Ordnungswidrigkeit dar. Der Ausweis muss an einer gut sichtbaren Stelle ausgehängt werden. Unser Ingenieur- und Sachverständigenbüro aus Viernheim steltt Ihnen Energieausweise schnell und rechtssicher aus.

Fördermittelberatung (KfW-Energieeffizienzprogramme und BAFA-Förderung)

Auch Kommunen und kommunale Unternehmen stehen heute vor der Herausforderung, energetische Einsparpotenziale auszuschöpfen. Durch eine Gebäudesanierung kann eine enorme Energieeffizienz erzielt werden. Dies gilt auch für ältere Gebäude, die beispielsweise in den 60er- oder 70er-Jahren erbaut wurden.

Maßnahmen, wie zum Beispiel die gezielte Wärmedämmung, eine Erneuerung der Fenster oder Sonnenschutzeinrichtungen reduzieren den Energieverlust deutlich und erhöhen den Komfort. Durch solche Sanierungsmaßnahmen wird nicht nur der kommunale Haushalt langfristig geschont, sondern auch ein aktiver Beitrag zum Klimaschutz geleistet.

Gefördert werden der Bau oder die Sanierung von energieeffizienten Nichtwohngebäuden der kommunalen und sozialen Infrastruktur. Hierbei stehen Förderprogramme zur energetischen Sanierung zum Standard-KfW-Effizienzhaus wie auch die energetische Sanierung in Einzelmaßnahmen zur Verfügung. Doch keine Angst, Sie müssen sich im Dschungel der Fördermöglichkeiten nicht allein zurechtfinden. Wir stellen gezielt den optimalen Fördermittelmix für Sie zusammen.

Wir prüfen alle für Ihr Vorhaben relevanten Programme und zeigen auf, welche die höchsten Fördersätze bieten und welche Optionen möglicherweise miteinander kombiniert werden können. Wenn Sie sich für ein Programm entschieden haben, sind wir Ihnen bei der Antragsstellung behilflich und begleiten Sie bei der Umsetzung Ihres Vorhabens bis zum Schlussnachweis.

Sie haben Fragen zur Erstellung von Energiekonzepten, möchten unsere Fördermittelberatung nutzen oder benötigen einen Energieausweis? Wir sind gerne persönlich für Sie da!